15.12.2020

Infektionssprechstunde

Liebe Patienten,

bitte haben Sie zu Ihrem eigenen Schutz für die unten aufgeführten Regeln und Hinweise Verständnis!

  1. Bei Erkältungssymptomen jeglicher Art (Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen o.ä.) betreten Sie nicht persönlich die Praxis, sondern melden sich telefonisch bei uns. Das weitere Vorgehen wird in einem Gespräch mit Ihnen abgestimmt. Bitte beachten Sie die Änderungen unserer Sprechzeiten mit der 2x wöchentlichen Infektsprechstunde.
  2. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für ALLE Patienten (auch für Patienten mit Attest) in der Praxis Pflicht!
  3. Während der Infektionssprechstunde händigen wir KEINE Rezepte, Formulare, Atteste, etc. — auch nicht „mal kurz“– aus

Wir versuchen hierdurch eine weitere Verbreitung ansteckender Erkrankungen wie die Coronavirusinfektion zu vermeiden und unser Praxispersonal sowie andere Patienten zu schützen.

Hier finden Sie weiterführende Information rund um das Thema Infektionsschutz inkl. Coronaviren:

https://www.infektionsschutz.de


Vielen Dank!

Ihr Praxisteam