Willkommen in unserer
Hausarztpraxis in Essenheim

Team der Hausarztpraxis Schwalbach und Mugrauer in Essenheim

Sehr geehrte Patienten und Patientinnen,

seit 2019 führen wir gemeinsam unsere hausärztliche Praxis in Essenheim. Unser Praxisteam versteht sich als Ihr erster Ansprechpartner bei allen medizinischen Fragen und Problemen. Durch unsere fachärztliche Ausbildung in Allgemein- und Innerer Medizin können wir Ihnen ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum anbieten. Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten unsere Praxis vorstellen und freuen uns auf Ihren Besuch!

Dr. med. Nina Jasmin Schwalbach

Innere Medizin
psychosomatische Grundversorgung

Dr. med. Ludwig Mugrauer

Innere Medizin
Allgemeinmedizin
Notfallmedizin

Dr. med. Nina Jasmin Schwalbach und Dr. med. Ludwig Mugrauer

Sprechstunde

Montag 8.00 – 12.00
Dienstag 8.00 – 12.00, 16.00 – 18.00
Mittwoch 8.00 – 12.00
Donnerstag 8.00 – 12.00, 16.00 – 18.00
Freitag 8.00 – 12.00

Sowie Termine nach Vereinbarung

Infektionssprechstunde

Di & Do 18.00 – 19.00

Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an.


Aktuelles

7.08.2022

Praxisschließung 8.8. bis 12.8.2022

Aufgrund von akuter Erkrankung müssen wir leider unsere Praxis in der Woche vom 8.8. bis 12.8. 2022 schließen. Die Vertretung in dringenden Fällen übernimmt während der Sprechstundenzeit Herr Dr. Weil, Münchhofpforte 19 in Essenheim (Telefon 06136 8062). In den übrigen Zeiten ist die Bereitschaftsdienstzentrale Mainz unter 116117 telefonisch erreichbar.

7.07.2022

Corona-Impfung in unserer Praxis.

Aktuelle Information zur Organisation der COVID-Impfungen, wir bitten um Beachtung

weiterlesen
8.04.2022

Maskenpflicht / Infektionssprechstunde

Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern besteht in unserer Praxis weiterhin Maskenpflicht. Patienten mit Erkältungssymptomen wie Fieber, Husten, Schnupfen oder Heiserkeit bitten wir, sich vor Betreten der Praxis telefonisch anzumelden und das weitere Vorgehen mit uns abzustimmen. Ggf. werden wir mit Ihnen einen Termin in unserer Infektionssprechstunde (Di und Do 18-19 Uhr) vereinbaren. Zum Schutz von Personal und Patienten bitten wir um die Durchführung eines COVID-Selbsttests unmittelbar vor dem Termin in der Infektionssprechstunde. Bei positivem Ergebnis bitten wir um telefonische Absprache.

20.07.2022

Patienteninformation Klimawandel und Gesundheit

Hier erfahren Sie medizinische Informationen zum Thema Klimawandel und Gesundheit.

weiterlesen
29.07.2021

Pneumokokken-Impfstoff wieder vorrätig

Für einen optimalen Schutz vor Atemwegsinfektionen sollten alle Personen ab 60 einen Impfschutz vor bakterieller Lungenentzündung erhalten ("Pneumokokken-Impfung").

Für besondere Patientengruppen (Vorerkrankungen, Immunschwäche) kann die Impfung bereits früher sinnvoll sein. Der lange Zeit im Rahmen der COVID-Pandemie vergriffene Impfstoff ist in unserer Praxis nun wieder vorrätig. Sprechen Sie uns gerne an, wir klären Sie gerne über das Thema auf und vereinbaren ggf. eine Impfung mit Ihnen.

weitere Infos
23.02.2021

Appell zur Darmkrebsfrüherkennung

Trotz der Coronapandemie möchten wir unsere Patienten auch auf weitere wichtige Gesundheitsthemen aufmerksam machen. Aktuelle Zahlen der KBV zeigen, dass im Jahr 2020 deutlich weniger Darmkrebsvorsorgeuntersuchungen durchgeführt wurden, als in den Vorjahren. Wir möchten Sie dazu motivieren diese wichtige Vorsorgeuntersuchung wahrzunehmen. Darüber können Sie gern mit uns sprechen. Link zum Beratungsflyer der KBV:

Darmkrebsfrüherkennung
1.10.2020

Früherkennungsuntersuchung Bauchaortenaneurysma

Gesetzlich krankenversicherte Männer ab 65 Jahren haben seit Anfang 2018 Anspruch auf eine einmalige Ultraschalluntersuchung zur Früherkennung von Aneurysmen der Bauchschlagader. Diese schnelle und nichtinvasive Untersuchung können Sie gern in unserer Praxis nach Terminvereinbarung wahrnehmen. Für weitere Informationen klicken Sie auf den Link

BAA Screening