Informationen

Nachfolgend haben wir einige Informationsangebote, Ansprechpartner und Notfallrufnummern für Sie zusammengestellt


Aktuelles

3.06.2024

Urlaub Dr. Mugrauer

Dr. Mugrauer befindet sich vom 17.06. bis einschließlich 20.06.2024 im Urlaub. Frau Dr. Schwalbach wird in dieser Zeit zu den gewohntern Sprechzeiten in der Praxis anzutreffen sein. Wir bitten um Verständnis für evtl längere Wartezeiten.

16.01.2024

elektronisches Rezept

Bitte beachten Sie, dass ab sofort Medikamentenrezepte regulär als elektronisches Rezept (eRezept) ausgestellt werden. Vorrraussetzung dafür ist, dass Ihre Versichertenkarte einmalig im laufenden Quartal eingelesen wurde. Mit Ihrer Versichertenkarte, der eRezept-App für das Handy oder einem ausgedruckten QR-Code erhalten Sie in jeder Apotheke deutschlandweit Ihr Medikament.


Informationen der KBV zum elektronischen Rezept erhalten Sie hier:

KBV-Information eRezept
1.01.2024

Verhalten bei Erkältungskrankheiten, Bitte um Mund-Nasen-Schutz

Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern bitten wir Patienten mit Erkältungssymptomen wie Fieber, Husten, Schnupfen oder Heiserkeit einen Mund-Nasen-Schutz in unserer Praxis zu tragen Sie schützen damit Personal und andere Patienten. Die Durchführung eines COVID-Testes vor Eintritt in unserer Praxis ist nicht mehr zwingend notwendig.

Bei leichten Erkältungen kann auch weiterhin nach telefonischer Rücksprache eine kurzzeitige Krankmeldung ausgestellt werden. Wir wünschen Gute Besserung !

6.04.2023

Kein Empfang mehr von Vertretern pharmazeutischer Unternehmen

Ab sofort werden wir in unserer Praxis keine Vertreter pharmazeutischer Unternehmen während der Sprechstunde in Empfang nehmen. Wir möchten damit mehr Zeit für die Versorgung von Patienten gewinnen. Um diagnostische und therapeutische Entscheidungen auf einen aktuellen und evidenzbasierten Kenntnisstand durchführen zu können, nehmen wir an produktneutralen und zertifizierten Fortbildungen teil und beziehen medizinisches Wissen aus unabhängiger Fachliteratur. Dies wird durch die turnusmäßige Ausstellung des Fortildungszertifikates der KV-RLP bestätigt.


Rufnummern

Zentrale Universitätsmedizin Mainz

bei allg. Fragen und zur Weiterleitung

  • 06131 – 170

Zentrale Katholisches Klinikum Mainz

bei allg. Fragen und zur Weiterleitung

  • 06131 – 5750

Rettungsdienst/Notarzt

bei lebensbedrohlichen Symptomen rund um die Uhr

    112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

bei nicht-lebensbedrohlichen Beschwerden außerhalb unserer Sprechstunde

  • 116117

Giftnotruf der Uniklinik Mainz

  • 06131 – 19240

Empfehlenswerte Internetseiten

für seriöse Gesundheitsinformationen

gesund.bund.de

fachlich geprüfte Informationen über Krankheiten, Vorsorge- und Pflegethemen vom Bundesgesundheitsministerium

Zur Website

Patienten-Information.de

allgemeine Informationen zu Krankheiten und Gesundheitsthemen, Patientenleitlinien, Krebsvorsorge, Erklärungen in leichter Sprache und Fremdsprachen

Zur Website

gesundheitsinformation.de

allgemeine Informationen zu Krankheiten und Gesundheitsthemen

Zur Website

Corona-Impfung

Informationen rund um die Corona-Impfung

Zur Website

impfen-info.de

umfassende Website zum Thema Impfen

Zur Website

fit-for-travel.de

Reisemedizinischer Informationsdienst

Zur Website

Deutsche Krebsgesellschaft

Krebs-Früherkennung und -Vorsorge

Zur Website

Herzinfarkt-Risiko-Test

Herzinfarkt-Risiko-Test der Deutschen Herzstiftung

Zur Website

Patientenverfügung; Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Auf der Seite des Bundesjustizministeriums stehen Broschüren inkl. Muster für eine Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht sowie für eine Betreuungsverfügung kostenlos zur Verfügung.

Zur Website

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

Schulungsmaterial zu Arzneimitteln inkl. Medikamenten-Ausweise für Patienten

Zur Website

Harding-Zentrum für Risikokompetenz

Faktenboxen für ein besseres Verständnis von Risiken und Nutzen medizinischer Maßnahmen

Zur Website